SG Wilhelmsburg e.V. Handball in Hamburg-Wilhelmsburg

2. HERREN HAT ENDLICH GEWONNEN!! :-)

Nun ist es also endlich passiert: WIR HABEN GEWONNEN!

Nach turbolenten Wochen und mit Unterstützung aus der 3. Herren haben wir in Groshansdorf 27:21 gewonnen!

Die letzten Wochen waren alles andere als angenehm für uns: Eine recht kurzfristige Entscheidung von drei Personen führte dazu, dass wir nun nur noch ein Kader von 9 Spielern sind. Wir haben uns allerdings zusammengerauft und ordentlich trainiert.



Nun ging es im Kellerduell (Letzter gegen den Vorletzten, beide Mannschaften bisher ohne Punktgewinn) nach Groshansdorf. Ganz besonders gefreut haben wir uns über die Unterstützung aus der 3. Herren: Jens & Matthias sind mit gekommen und wollten uns helfen. Ich möchte es schon vorweg nehmen: und das haben Sie auch!



Zum Spiel: Wir haben sehr konzentriert begonnen und in den ersten 22 Minuten nur drei Gegentore kassiert. Wir konnten hingegen den Ball neun mal beim Gegner im Kasten unterbringen. Ein viel versprechnder Beginn! Bis zur Halbzeit kamen die Kerle aus Groshansdorf jedoch etwas heran: bis auf 10:7 schmolz unsere Führung zusammen. Erste Anzeichen von NErvosität und Nachlässigkeit?.
Insgesamt aber ein gute erste Halbzeit: Konsequente Abwehr, ordentlicher Angriff, flotten Gegenstoss gespielt (sogar 3. Welle!). Es roch nach Sieg!!!



Leider haben wir diesen Geruch nicht aufgenommen: Bis zur Mitte der Ersten Halbzeit konnten wir uns nicht entschiedend absetzen. Das Gegenteil war der Fall: Bis auf nur ein bis zwei Tore Kamen die Groshansdorfer heran - wir bekamen den "Flattermann". Das Gute daran: Wir lagen stets in Führung.
Erst in der zweiten Hälfte der 2. Halbzeit besonnen wir uns wieder auf das Wesentliche: Stramme Abwehrarbeit und schnell nach Vorne spielen.



Es wurde noch einmal richtig "heiss" in der Halle als nach einer kleinen Auseinanderstzung ein Groshansdorfer die Rote Karte bekommen hat. Zudem waren wir teilweise mit nur vier(!) Mann auf der Platte und standen sechs Groshansdorfern gegenüber (Verhältnis der Zeitstrafen: wir 7, Groshandorf:2!). Aber auch das haben wir durch eine geschlossene Leistung kompensiert und ließen uns nicht mehr von der Siegerstrasse abbringen!!



Mit dieser LEistung sollten wir noch das eine oder andere Soiel gewinnen und somit auch nichts mit dem Abstieg zu bekommen...

Zum Schluß noch einmal der Dank an Jens und Matthias, die uns wirklich geholfen haben! Ihr dürft gerne wieder kommen!



Tore: Ronny 8, Sven 7, Frank 5, Jens 4, Jochen 2, Jan 1




PS: Wie versprochen Jungs: eine Seite ;-)