SG Wilhelmsburg e.V. Handball in Hamburg-Wilhelmsburg

2.Damen chancenlos gegen Buxtehude

Im Spitzenspiel (1. gegen 2.) klar 7:20 (4:10)verloren

Mit Buxtehude trafen wir auf einen Gegner der im Durchschnitt 20 Jahre jünger war als wir. Buxtehudes Saisonziel war Aufstieg, unseres war als Aufsteiger nicht in den Abstiegskampf zukommen. Das wir bis jetzt zu gut zurecht kamen überraschte auch uns. Nun aber zum Spiel. Wir wussten, dass der BSV über ein sehr gutes Tempospiel verfügte. Also war die Aufgabe wenig technische Fehler zu machen. Dies gelang uns nur in den ersten 15 Minuten (4:5). Dann konnte der BSV seine konditionelle Überlegenheit ausnutzen und wir machten die Fehler, die zu einfachen Toren führten. Dies änderte sich auch leider nicht in der zweiten Hälfte und der BSV konnte einen sicheren Sieg einfahren. Der BSV gewann völlig verdient aber vielleicht ein wenig zu hoch. Wir erarbeiteten uns immer wieder gute Chansen scheiterten dann aber an der Torfrau des BSV. Mit diesem Sieg dürfte der Aufsteig für Buxtehude sicher sein. Wir gratulieren dem BSV.