SG Wilhelmsburg e.V. Handball in Hamburg-Wilhelmsburg

1. Herren holt 2 wichtige Punkte

In einem spannenden aber nicht hochklassigen Spiel konnte die SGW die Bundesligareserve von Nordhorn mit 21:20 schlagen. Die Männer von der Elbinsel ließwn die Fans wieder bis zum Schluss zittern.

Eigentlich begann das Spiel wie gewünscht, mit viel Druck und schnellem Spiel ging die 1. Herren mit 2:0 in Führung. Leider riss der Faden und es wurden dutzende Chancen gegen den ehemaligen Bundesligatorwart Jörg Oehus vergeben. Dem Torwart konnten es die Nordhorner auch verdanken, dass sie bis in die zweite Hälfte hinein führten. Das Spiel wurde dann in der 2. Hälfte zur Torwart- und Nervenschlacht, mit dem bessern Ende für die SGW. Kurz vor Schluss führte die 1. Herren sogar mit 3 Toren. Abere wie üblich, mußte die Spannung hoch gehalten werden! Mit 8:8 Punkten stehen die 1. Herren nun auf einem tollen 9. Platz. Allerdings gibt es, in Hinblick auf die kommenden schweren Gegner, nur ein ganz dünnes Polster nach unten.